Zurück

Energie- und Umweltrecht

Die Energie- und Umweltbranche befindet sich im steten Wandel. Die ständig sich verändernden politischen, ökonomischen und rechtlichen Rahmenbedingungen stellen immer wieder neue Herausforderungen dar. Unsere sektorspezifische Expertise erlaubt uns, im Energiebereich das gesamte Spektrum der rechtlichen Dienstleistungen anzubieten (Elektrizität, Öl, Gas und erneuerbare Energien), einschliesslich Transaktionen und aller Belange von Regulierungsfragen. Wir unterstützen kantonale Behörden, regionale Stromproduzenten, Energiekonzerne, internationale Handelsgesellschaften und führende Finanzinstitute beratend und prozessierend. Unsere Klienten profitieren von unserem multidisziplinären Ansatz. Unser Energie- und Umweltrechtsteam kann sich dabei auf unsere Spezialisten aus den Bereichen Unternehmensrecht, M&A, Steuerrecht, Banken und Finanzierungen, Wettbewerbsrecht sowie Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit verlassen. Ein Schlüssel zum Erfolg ist zudem unser fundiertes Wissen in Bezug auf Regulierungen im Bereich des Umweltrechts.

 

KERNKOMPETENZEN 

  • Unterstützung von nationalen und internationalen Klienten im Rahmen von Transaktionen, Joint Ventures und Finanzierungen im Energiebereich;
  • Beratung von lokalen und regionalen Akteuren im Bereich von Public-Private Partnership (PPP)-Projekten;
  • Prozessführung vor staatlichen und Schiedsgerichten;
  • Erstellen von Verträgen betreffend die Energieproduktion, -übertragung und -verteilung;
  • Unterstützung von Handelsgesellschaften im Energiebereich (einschliesslich Emissionshandels).
Ansprechpartner

Head of practice group